Flyer · Handzettel · Flugblätter · Folder · Faltblätter · Prospekte · Mailings · Plakate · Geschäftsausstattungen · Briefpapier · Briefbogen · Visitenkarten · Blocks · Blöcke · Postkarten · Papier-Mouse-Pads · Kalender Natur & Bike 2007 · Online · Onlineshop · Shop · pdf · Drucken · Billig · Preiswert · Preisvorteil · Günstig · Schnell · Stuttgart · Druckerei · Renningen · Shop-Katalog · frei Haus · Zertifizierung

direkt-drucken.de
Online Billig Drucken. Bequem, zuverlässig und schnell. Sie schicken uns Ihre Druckdaten, wir machen den Rest.

So geht's – Online Billig Drucken –

Sie wollen sich über das Abwickeln eines Druckauftrags informieren. Hier ein erster Überblick über den Bestellvorgang.

Wenn Sie es eilig haben, schauen Sie bei Schnelleinsteiger.

Zuerst definieren Sie, was Sie von uns wollen, Sie erhalten umgehend eine Bestätigung Ihrer Bestellung, in der auch eine Auftragsnummer enthalten ist. Dann schicken Sie uns die von Ihnen erstellten Druckdaten unter Angabe der zuvor von Ihnen bereits getroffenen Festlegungen über Dateityp, Dateinamen und den Datentransfer. Sie erhalten wiederum eine Bestätigung, in der nun auch ein Liefertermin genannt wird.

Sie wählen in Produkte den gewünschten Artikel aus und lassen sich vom Programm - meist durch das Anklicken von weiter - durch die einzelnen Formulare führen. Wenn Sie einen Artikel aufgerufen haben, gelangen Sie in die Auflagenauswahl mit Preisliste. Dort können Sie über die Schaltfläche Dateivorgaben drucktechnisch relevante Information abrufen. Sie erleichtern sich die Arbeit der Druckdatenerstellung, wenn Sie sich die Vorgaben für das interessierende Produkt vorab Ausdrucken oder gesondert Abspeichern. Mit dem Anklicken der Dateivorgaben wird das Hilfsprogramm Acrobat Reader aufgerufen. Hier ersehen Sie alle relevanten Datenvorgaben.
Falls noch nicht verfügbar, können Sie dieses Programm kostenlos bei Adobe herunterladen. Sie verlassen die aufgerufene Seite Druckvorgaben, wenn Sie das Fenster oben rechts schließen. Sie sind dann wieder in der Auflagenauswahl mit Preisliste.

Haben Sie dort Ihre Auswahl getroffen, gelangen Sie über weiter in die Beschreibung des gewählten Artikels. Mit der Frage dort nach einer Überprüfung der Druckdaten, die beantwortet werden muss, hat es folgende Bewandnis. Wenn Sie bei Ihrer Bestellung keine Prüfung wählen, werden Ihre Druckdaten dennoch automatisch hinsichtlich der drucktechnischen Erfordernisse überprüft. Sollten sich bei der Überprüfung Mängel herausstellen, werden Sie umgehend per E-Mail darüber informiert. Sie können aber auch eine zusätzliche Prüfung durch einen Fachmann verlangen, wenn Sie absolut sicher gehen wollen, dass Sie alles richtig gemacht haben, dann wählen Sie mit Datenprüfung.

Mit weiter gelangen Sie in das Formular Ihre Bestellung, Sie können dort Ihre Eingaben noch einmal überprüfen und gegebenenfalls über zurück Änderungen vornehmen. Anschließend müssen Sie Ihren Kundenstatus eingeben. Sind Sie neuer Kunde, so gelangen Sie über weiter in das Formular Ihre Rechnungs- und Lieferdaten, das Sie ausfüllen müssen. Als Anmeldenamen bietet sich der Eigenname an, er kann aber frei gewählt werden. Sind Sie bereits Kunde, so tragen Sie dort Ihren Anmeldenamen und das selbstgewählte Passwort ein. Sie gelangen dann über weiter gleich in die Auftragszusammenfassung.

Sind Sie bereits Kunde, haben aber Ihre Anmeldedaten vergessen, so tragen Sie das ein und klicken Sie auf weiter. Sie werden nun aufgefordert, Ihren Anmeldenamen oder Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, tun Sie das und klicken Sie auf weiter. Sie erhalten jetzt von direkt-drucken.de per E-Mail einen Zeichencode, schauen Sie dazu in Ihren E-Mail-Postkasten und sichern Sie den Zeichencode durch den Befehl Steuerung+C. Schließen Sie Ihren Postkasten und übertragen Sie den Code durch den Befehl Steuerung+V in das noch bereitstehende Feld. Sie erhalten jetzt ein Formular, in das Sie noch ein Passwort eintragen müssen, Ihr altes oder ein beliebig anderes, das dann aber allein gültig ist. Damit haben Sie den Status „Bereits Kunde" wieder hergestellt. Über weiter gelangen Sie wieder in das Formular Auftragszusammenfassung.

Ihre Kundendaten bleiben bei direkt-drucken.de zeitlich unbegrenzt gespeichert, Sie sollten sich also bei jeder späteren Neubestellung als „Bereits Kunde" anmelden.

Im Formular Auftragszusammenfassung sind einige Fragen zu beantworten, dazu gehört, dass Sie schon jetzt den Dateinamen der Vorder- und Rückseite Ihrer Druckdatei eintragen müssen, die Sie beim Überstellen der Daten an direkt-drucken.de verwenden. Sie haben hier auch noch die Möglichkeit, Rechnungsanschrift und/oder Lieferanschrift zu ändern, klicken Sie dazu auf ändern. Bitte beachten Sie, dass damit Ihre Stammdaten dauerhaft geändert werden. Um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen, klicken Sie auf AGB. Sie schließen das Fenster durch Anklicken der Marke oben rechts.

Mit dem Klicken auf Absenden ist der formale Teil der Auftragserteilung abgeschlossen und Sie erhalten als Rückmeldung per E-Mail eine Bestellbestätigung mit einer Auftragsnummer und mit der Aufforderung einer umgehenden Überstellung der Druckvorlagen (Dateien). Hier ist der Hinweis angebracht, dass Sie mit der Ausarbeitung Ihrer Vorlagen frühzeitig beginnen sollten, denn direkt-drucken.de kann die Arbeit erst aufnehmen und Ihnen einen Liefertermin benennen, wenn Ihre Druckdaten im Hause vorliegen.

Aus technischen Gründen, aber auch, um Ihren Auftrag kostengünstig und termingerecht abwickeln zu können, müssen Sie beim Erstellen ihrer Druckvorlagen unbedingt einige Regeln beachten und die im Druckereigewerbe eingeführten Verfahren anwenden. Sie erfahren alle Einzelheiten, wenn Sie Druckdaten anwählen und auch, wenn Sie über Produkte die Druckvorgaben für das gewünschte Produkt aufrufen oder in den vorsorglich erstellten Ausdruck schauen. Die Bedeutung der in den Formularen verwendeten Fachbegriffe und Abkürzungen erfahren Sie, wenn Sie diese anklicken. Diese Erklärungen sind im Lexikon zusammengefasst.

Bitte beachten Sie noch folgendes. Jeder Bestellvorgang ist gültig für einen Artikel. Wenn Sie einen weiteren oder mehrere Artikel bestellen wollen, so müssen Sie für jeden Artikel eine separate Bestellung aufgeben, also die hier beschriebenen Vorgänge wiederholen. Es gibt aber eine Ausnahme: Bei Visitenkarten haben Sie die Möglichkeit, mehrere Vorder- oder Rückseiten mit einer Bestellung zu ordern. Das heißt, Ihre Datei für die Vorderseite kann mehrere Seiten mit verschiedenen Versionen (unterschiedliche Namen oder Gestaltungen) beinhalten. Die gewünschte Anzahl tragen Sie bitte bei Versionen ein. Vorgegeben ist eine Version.

Erhöhen Sie die Linkpopularität
Ihrer Webseite durch Eintrag
in den Webkatalog tomotion.de

Anzeigen

Begriffe rund um Verpackung und Versand:

08.07.2008 - Kartonagen, Faltschachtel, Mailingverpackung, Versandverpackung

[mehr]

Websites / Internetseiten / Adressen

25.03.2007 - [mehr]